Importe aus Russland

Hier finden Sie im Wochenrückblick die Entwicklung der physikalischen Gasflüsse von Russland nach Europa jeweils an den europäischen Einspeisepunkten in der Einheit GWh/Tag. Die Daten stammen von der ENTSOG Transparency Platform in welche die europäischen Fernleitungsnetzbetreiber ihre Daten täglich einmelden.

Auf der Website des Marktgebietsmanagers AGGM finden Sie die stündlich aktualisierten Marktgebietsdaten der österreichischen Entry/Exit-Punkte unter (https://platform.aggm.at/vis/visualisation/map).

Tagesaktuelle Informationen zur heimischen Gasversorgung finden Sie bei e-control unter: https://www.e-control.at/ukraine-krieg-energieversorgung-in-oesterreich

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise im Disclaimer unten.

DISCLAIMER

Die Grafik visualisiert die 4 großen Gasleitungen von Russland nach Europa (Nord Stream, Yamal, Brotherhood und TurkStream). Ausgelesen werden dabei die jeweiligen Interconnection Points (IP) siehe Grafik. Die Daten, die GCA in dieser Darstellung visualisiert stammen aus einer allgemein zugänglichen Quelle, wobei die eingepflegten Daten unentgeltlich zur öffentlichen Verwendung bereit gestellt werden.

GCA greift auf diese Daten zu und visualisiert sie in bester Absicht. Der jeweils dargestellte Gastag beginnt um 6:00 Uhr (CET).

GCA macht keinerlei Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der visualisierten Informationen. Allfällige Entscheidungen und Handlungen des Nutzers welche auf Basis dieser Informationen erfolgen, obliegen allein dem Verantwortungsbereich des Nutzers. GCA übernimmt diesbezüglich keine Haftung.