Statement GCA zum Urteil

Nach Abschluss des Beweisverfahrens, erfolgte am 18.5.2022 die mündliche Urteilsverkündung zum Vorfall in der Gasstation Baumgarten vom 12. Dezember 2017.

Sowohl die Mitarbeiter der Gas Connect Austria als auch das Unternehmen selbst wurden heute von allen Anklagepunkten freigesprochen. Die Urteile (noch nicht rechtskräftig) bestätigen, dass wir sowohl als Unternehmen als auch unsere Mitarbeiter zu jeder Zeit richtig gehandelt und alle Vorschriften erfüllt haben. Es liegt somit kein schuldhaftes Verhalten unsererseits vor. Davon waren wir auf Basis aller Untersuchungsergebnisse immer überzeugt und begrüßen, dass dies nun auch durch das Verfahren festgestellt wurde.