Wiederinbetriebnahme Erdgasstation Baumgarten

Der Wiederaufbau in der Erdgasstation Baumgarten schreitet zügig voran.

Früher als geplant hat Gas Connect Austria einen weiteren Anlagenteil, der beim Unfall am 12.12.2017 zerstört wurde, wieder in Betrieb genommen. Dadurch stehen die Überspeisekapazitäten von der Fernleitung in das Verteilergebiet wieder uneingeschränkt und in gleichem Ausmaß wie vor dem Vorfall zur Verfügung. Diese, ursprünglich für Anfang Mai vorgesehene Inbetriebnahme einer Erdgasleitung, konnte nun schon drei Wochen früher realisiert werden und folgte der ersten Teilinbetriebnahme vom 13. März. Das primäre Ziel, die Transportkapazitäten möglichst rasch wiederherzustellen, ist damit vorzeitig erreicht.

Wir sind auch bei APA OTS