Trading Region Upgrade Service - erhält weiterhin positive Marktresonanz

Das Trading Region Upgrade Service (TRU), das den österreichischen und den tschechischen Gasmarkt verbindet, verzeichnet weiterhin eine positive Resonanz des Marktes. In der Quartalsauktion im August wurden beinahe alle angebotenen TRU Kapazitäten von Tschechien nach Österreich (22.000 kWh/h/a) für das zweite und dritte Quartal 2019 verkauft. Eine Entscheidung, wie die verbleibenden TRU Kapazitäten angeboten werden, wird in Kürze getroffen. Die Hauptidee hinter dem TRU Service ist es, den Transaktionsprozess zu vereinfachen und Kosten zu senken.

Nach der erfolgreichen Jahresauktion im Juli wurde dieses neue, speziell entwickelte Service als quartalsweises Produkt von den österreichischen und tschechischen Fernleitungsnetzbetreibern Gas Connect Austria und NET4GAS angeboten. Verkauft wurde im Zuge von Auktionen im Zeitraum von 6. bis 20. August 2018. Bereits zum zweiten Mal haben Kunden, die bei der Auktion erfolgreich waren, die Möglichkeit, ihr Gas direkt von Tschechien nach Österreich und umgekehrt mit nur einem Vertrag zu transportieren. Mit TRU setzen beide Unternehmen auch das Ziel der Europäischen Union, Märkte einfach und kosteneffizient miteinander zu verbinden, in die Praxis um.

Beide Fernleitungsunternehmen bieten das TRU-Service individuell an. Länderübergreifende Transaktionen von Österreich zum tschechischen Gasmarkt werden von Gas Connect Austria abgewickelt, Transaktionen von Tschechien zum österreichischen Gasmarkt von NET4GAS.

Das TRU-Service wird innerhalb einer einjährigen Pilotphase angeboten, nach der das Produkt evaluiert wird. Für nähere Informationen, kontaktieren Sie bitte die Fernleitungsnetzbetreiber direkt oder besuchen Sie die jeweilige Internetseite: www.net4gas.cz und www.gasconnect.at

 

Gas Connect Austria GmbH 

Gas Connect Austria betreibt ein modernes und leistungsstarkes Erdgashochdruckleitungsnetz mit Verbindungen nach Deutschland, der Slowakei, Slowenien und Ungarn sowie zu Speicheranlagen. Neben Fernleitungen betreibt Gas Connect Austria auch einen wichtigen Teil des österreichischen Verteilernetzes. Das Kerngeschäft besteht in der Vermarktung von Transportkapazitäten an den internationalen Grenzpunkten sowie in der Bereitstellung von Kapazitäten für im Inland benötigtes Erdgas. Als österreichischer Fernleitungs- und Verteilernetzbetreiber ist Gas Connect Austria für die österreichische und europäische Gasversorgung ein wichtiger Partner. Um die Gasversorgung langfristig zu sichern wird die bestehende Infrastruktur laufend überprüft, gewartet und auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Entsprechend der Anforderungen des Marktes entwickelt Gas Connect Austria ein umfassendes Angebot an Logistik-Dienstleistungen für Marktteilnehmer aus dem In- und Ausland.

Medienkontakt: publicrelations(at)gasconnect.at, Tel: 0043-1-27500-88052

 

NET4GAS, s.r.o. 

NET4GAS holds an exclusive gas Transmission System Operator (TSO) licence in the Czech Republic, providing efficient, safe and reliable gas transmission services for its customers 24 hours a day, 7 days a week. The company secures the international transit of natural gas across the Czech Republic, domestic transmission to partners in the Czech Republic and associated commercial and technical services. 
NET4GAS transports around 45 billion m3 of natural gas per year and operates more than 3,800 km of pipelines, three border transfer stations, four compressor stations, and nearly a hundred transfer stations at the interface with domestic gas distribution. The company is a member of the Czech Gas Association, the international organisations ENTSOG, GIE, EASEE-gas, and the IGU and Marcogaz working groups. NET4GAS has more than 500 employees.
 

Contact for the media: zuzana.kucerova(at)net4gas.cz, Tel.-No. 00420 739 537 273

 

20180823_N4G_GCA_TRU_quarterly auction results_DE_final

Wir sind auch bei APA OTS