1959 wurde die Gasstation Baumgarten an der March, ursprünglich für das Sammeln von Gas aus dem Feld Zwerndorf, errichtet. Seitdem wurde die Station kontinuierlich erweitert und modernisiert, um dem angestiegenen Erdgasbedarf in Europa gerecht zu werden. Die Errichtung internationaler Pipelinesysteme und der Einsatz modernster Technik machen Baumgarten heute zu einer der bedeutendsten Erdgasdrehscheiben Europas.

Gas Connect Austria und die Trans Austria Gasleitung nehmen als Betreiber der Gasstation Baumgarten dieses Jubiläum zum Anlass, die BewohnerInnen der benachbarten Gemeinden am 21. September zu einem Tag der offenen Tür herzlich einzuladen.

Ergreifen Sie auch die Gelegenheit bei unserem Gewinnspiel mitzumachen, es gibt tolle Preise wie etwa ein Thermenwochenende, eine Fahrt mit einem Heißluftballon oder ein Dinner in luftiger Höhe, jeweils für 2 Personen.

Lesen Sie hier das Programm sowie Hintergrundinformationen zu Baumgarten

Hier geht es zum Gewinnspiel….